Ich werde erpresst!!!


Ihr kennt das bestimmt, ihr öffnet eine Mail, nichts böses ahnend und dann fährt es euch in alle Glieder!

Eine Erpressermail!




Für jemanden der wie ich seit Jahren im Internet unterwegs ist, beruflich viel mit Computer und dem Internet zu tun hat,

sind solche Mails wie kleine nervige Fliege die einem um die Nase surren und sich verdammt nochmal nicht vertreiben lassen wollen.


Gut, das war gelogen, diese kleinen Himmelfahrtspiloten sind um ein vielfaches nerviger als so eine Mail ;)

Bei mir landen die mit einem Klick im Junk-Ordner meines Thunderbirds denn das ist es auch was man mit "Spam" so macht!


Leider lassen sich noch viel zu viele Internet-User, und da geht es quer durch alle Schichten, ins Bockshorn jagen und zahlen den geforderten Betrag dabei gibt es so viele Seiten im Internet die immer wieder vor Mails, wie diese hier im Artikel, warnen und dazu auffordern sie zu ignorieren.


Ich kann dazu nur sagen, fallt nicht darauf rein!

Erkundigt euch im Internet, geht mit Textzeilen aus der Mail auf die Suche nach ähnlichen Fällen.

Die Wahrscheinlichkeit das ausgerechnet ihr einer echten Erpressung ausgesetzt seid ist verschwindent gering.


Die beste Anlaufstelle für Informationen über solche Mails, Nachrichten, was auch immer ist Mimikama!

Die Jungs und Mädels dort recherchieren nach den Hintergründen, decken auf und Informieren!


Was obige Mail angeht haben sie das auch schon getan!


Also, bei der nächsten "Erpresser"-Mail "ruhig Blut" und Mimikama besucht!


Und um ganz sicher zu gehen: Klebt eure Webcam ab ;)


Euer D.

    Teilen

    Kommentare